Nach langer schwerer Krankheit ist der Inhaber und Firmengründer Alfred Bohn am 12. Dezember 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben.
Nach langer schwerer Krankheit ist der Inhaber und Firmengründer Alfred Bohn am 12. Dezember 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben. (Quelle: Alfred Bohn)

Köpfe & Personalien

15. December 2022 | Teilen auf:

Unternehmensgründer Alfred Bohn gestorben

Nach langer schwerer Krankheit ist der Inhaber und Firmengründer Alfred Bohn am 12. Dezember 2022 im Alter von 86 Jahren verstorben. Die gleichnamige Unternehmensgruppe, der sein ganzes Wirken und Schaffen galt, war viele Jahrzehnte sein Lebensinhalt.

1963 gründete er das Unternehmen, das heute als „Unternehmensgruppe Alfred Bohn“ bekannt ist, rund 400 Mitarbeitende beschäftigt und ein Betriebsgelände mit 54.000 Quadratmeter in Sinsheim, nahe Heidelberg. Alfred Bohn hatte viele Jahre den Beiratsvorsitz seiner Unternehmensgruppe inne. Bis zuletzt nahm er an den Beiratssitzungen teil, sofern es sein Gesundheitszustand erlaubte.

„Mit seinem Tod verlieren wir eine Persönlichkeit, der wir sehr viel verdanken. Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl gelten seiner Familie“, sagte uns Matthias König, der neben Andreas Bohn Geschäftsführer der Unternehmensgruppe ist.

zuletzt editiert am 04.01.2023