Der Sophienhammer im Arnberger Ortsteil Müschede feiert dieses Jahr 150-Jahr-Jubiläum.
Der Sophienhammer im Arnberger Ortsteil Müschede feiert dieses Jahr 150-Jahr-Jubiläum. (Quelle: JCS)

Beschlag- und Sicherheitstechnik

05. August 2022 | Teilen auf:

Feier zu 150 Jahre Sophienhammer

Nach der Feier zum 300-jährigen Firmenbestehen im Jahr 2011 folgt in diesem Jahr das nächste Jubiläum für den Unternehmensverbund Julius Cronenberg Sophienhammer (JCS): Seit 150 Jahren ist JCS auf dem Areal beheimatet, das heute zur Stadt Arnsberg gehört und der Gruppe einst ihren Namen gab: der Sophienhammer im Ortsteil Müschede.

Heute führen Carl-Julius und Wilm-Hendric Cronenberg das Unternehmen in der zehnten Generation. Unter dem Dach der Firmengruppe werden heute zum Beispiel Athmer Türdichtungs- und Fingerschutzsysteme, Mannus Fahnenmasten, Urbanus Stadtmobiliar, Via Guide Leitsysteme für Warteschlangen und Geländersysteme der Marke Croso produziert. Dabei agieren alle Geschäftsbereiche weitgehend autark und als eigenständige Organisationen.

Gefeiert wird der besondere Anlass mit einem großen Festakt am 25. August, zu dem die geschäftsführenden Gesellschafter den früheren Bundespräsidenten Joachim Gauck als Redner gewinnen konnten.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Carl-Julius (l.) und Wilm-Hendric Cronenberg leiten JSC in der zehnten Generation. (Quelle: JCS)
zuletzt editiert am 05.08.2022