Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v.l.): Gaulhofer-CEO Thomas Braschel und Martin Willuweit, Solarlux-Vertriebsleiter D/A/CH.
Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v.l.): Gaulhofer-CEO Thomas Braschel und Martin Willuweit, Solarlux-Vertriebsleiter D/A/CH. (Quelle: Gaulhofer)

Bauelemente

09. May 2022 | Teilen auf:

Gaulhofer Fenster kooperiert mit Solarlux

Der österreichische Hersteller Gaulhofer Fenster hat mit Solarlux eine Partnerschaft geschlossen, die in jeder Hinsicht neue Räume eröffnen soll. Die Glas-Faltwände von Solarlux passen laut des Fensterherstellers perfekt ins eigene Sortiment und erlaubten ungeahnte architektonische Gestaltungsdimensionen. Zusammen möchte man den wachsenden Trend bedienen und maßgeblich mitgestalten.

„Mit den Solarlux-Glas-Faltwänden komplettieren wir unser Angebot für unsere Fachpartner und damit für Endkunden. So eröffnen wir neue Wohnräume. Das Tolle dabei ist: Kommt eine Solarlux-Glas-Faltwand aus dem Hause Gaulhofer, sind Holzart, Oberflächen und Beschichtungen mit den Fenstern und Türen von Gaulhofer perfekt harmonisiert. Ein Mehrwert exklusiv für unsere Fachpartner“, sagt Gaulhofer-CEO Thomas Braschel.

Martin Willuweit, Solarlux-Vertriebsleiter D/A/CH, freut sich darauf, mit Gaulhofer das Thema Glas-Faltwand noch weiter nach vorn zu bringen: „Gaulhofer genießt als einer der führenden Hersteller in Österreich und Europa das Vertrauen des Fachhandels. Dieses Vertrauen möchten wir nutzen, um den Bekanntheitsgrad der Solarlux-Glas-Faltwand beim Endkunden zu steigern und diese einer noch größeren Zielgruppe zugänglich zu machen.“

zuletzt editiert am 09.05.2022