Gayko wird neuer Partner bei Rewindo.
Die Gayko-Gruppe ist das jüngste Mitglied im Rewindo-Netzwerk. (Quelle: Screenshot)

Bauelemente

5. January 2023 | Teilen auf:

Gayko wird neuer Partner bei Rewindo

Der Fenster- und Türenhersteller Gayko ist neuer Partner im Premium-Partner-Netzwerk bei Rewindo. Dem Bonner Fenster-Recycling-Service haben sich damit 16 marktbedeutende Fensterbaubetriebe sowie acht weitere Hersteller aus den Branchen Extrusion, Folien und Recycling / Maschinenbau angeschlossen.

Die Gayko-Gruppe zählt nach Auskunft von Rewindo zu den führenden Anbietern von Fenster und Türen aus Kunststoff und Aluminium in Deutschland und fertigt für den nationalen und internationalen Markt. Das Unternehmen vertreibt seit mehr als vierzig Jahren seine Produkte ausschließlich über ein ausgesuchtes Fachpartnernetzwerk.

Mit dem Beitritt zum Partner-Netzwerk hat sich der Anbieter indirekt auch in die von der EU-Kommission ins Leben gerufene Circular Plastic Alliance (CPA) eingereiht, der über 100 Unternehmen und Verbände aus der gesamten Kunststoff-Wertschöpfungskette angehören. Rewindo selbst ist über den Europäischen Fensterprofilverband EPPA seit 2020 Teil dieser Allianz.

zuletzt editiert am 17.01.2023