Die gut 100 Aussteller freuten sich über die knapp 1.000 Besucher, die trotz behördlicher Auflagen (2G+) den Weg nach München gefunden haben.
Die gut 100 Aussteller freuten sich über die knapp 1.000 Besucher, die trotz behördlicher Auflagen (2G+) den Weg nach München gefunden haben. (Quelle: Netcomm)

Veranstaltungen

02. December 2021 | Teilen auf:

Gute Resonanz zur Sicherheits-Expo

Trotz der großen Herausforderungen aufgrund der erneut kritischen pandemischen Lage konnte die 18. Sicherheits-Expo letzte Woche wie geplant stattfinden. Die gut 100 Aussteller freuten sich über die knapp 1.000 Besucher, die trotz behördlicher Auflagen (2G+) den Weg nach München gefunden haben.

Damit kamen zwar nicht so viele Fachbesucher wie in den Vor-Corona-Zeiten, aber nach den bisherigen Rückmeldungen waren die meisten Aussteller nach Angaben des Veranstalters Netcomm mit ihrer Beteiligung dennoch zufrieden. „Die Besucher, die unseren Messestand besuchten, waren genau die richtigen – genau das Publikum, das wir brauchen“, lautete der Tenor vieler Aussteller. Besonders positiv überrascht von der SicherheitsExpo 2021 seien die internationalen Aussteller gewesen, die zum ersten Mal dabei waren.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Ausgabe vom Schloss- und Beschlagmarkt.

zuletzt editiert am 02.12.2021