Elmar Blasius ist jetzt nach über fünfzigjähriger Tätigkeit bei Hees + Peters in den Ruhestand gegangen. Quelle: Hees + Peters
Elmar Blasius ist jetzt nach über fünfzigjähriger Tätigkeit bei Hees + Peters in den Ruhestand gegangen. Quelle: Hees + Peters

Köpfe & Personalien

06. October 2021 | Teilen auf:

Hees + Peters verabschiedet Elmar Blasius

Seinen langjährigen Geschäftsführer Elmar Blasius hat jetzt das Fachhandelsunternehmen Hees + Peters aus Trier am 30. September in den Ruhestand verabschiedet. Blasius blickt auf eine über fünfzigjährige Karriere im Unternehmen zurück und hat zur Entwicklung vom lokalen Kleinunternehmen zum überregionalen Mittelstandsbetrieb maßgeblich beigetragen.

Im Jahr 1970 im Alter von 15 Jahren hat Elmar Blasius seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann beim Trierer Fachhändler begonnen. Nach Abschluss zum Handelsfachwirt agierte er im Unternehmen als Ausbilder, Betriebsratsvorsitzender und Prokurist. Im Jahr 2005 kaufte er gemeinsam mit Franz-Josef Michels das Unternehmen und fungierte seither als Geschäftsführer.

Elmar Blasius veranlasste den Aufbau der Abteilungen Gartengeräte sowie Großmaschinen. Er intensivierte den Kontakt zu zahlreichen Geschäftskunden in Belgien und ist in verschiedenen Gruppen und Verbänden aktiv. Seine Mitarbeiter schätzten ihn für sein stets offenes Ohr und die hohe Loyalität. Als nachfolgender Geschäftsführer fungiert ab sofort Michael Lehnen, der bereits seit Ende März 2019 als geschäftsführenden Gesellschafter bei Hees + Peters tätig ist (wir berichteten).