Hella Kassettenmarkisen ausgezeichnet. (Quelle: Hella)
Die Kassettenmarkisen wurden mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnet. (Quelle: Hella)

Bauelemente

17. November 2021 | Teilen auf:

Hella Kassettenmarkisen ausgezeichnet

Die Kassettenmarkisen von Hella sind mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnet worden. Die Produktreihe des österreichischen Marktführers für Sonnen-, Licht und Wetterschutzsysteme überzeugte die Fachjury in den vier Kategorien High Quality, Design, Bedienkomfort und Funktionalität.

Der Award gilt als einer der höchsten Innovationspreise in den Bereichen Technologie, Sport und Lifestyle. Er zeichnet Marken für den Qualitäts- und Innovationsvorsprung ihrer Produkte aus. Insgesamt bewertet die Fachjury, bestehend aus verschiedenen Vertretern unterschiedlicher Branchen, die einzelnen Produkte in Hinblick auf sieben Gütesiegel-Kategorien. Die Kategorien sollen die herausragenden Produkteigenschaften aufzeigen und dienen dem Kunden und Handel als Orientierungs- beziehungsweise Entscheidungshilfe beim Einkauf.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung in vier Kategorien. Uns ist es wichtig, dass unsere Produkte nicht nur langlebig und effizient sind, sondern auch benutzerfreundlich“, freut sich der geschäftsführende Gesellschafter der Hella-Gruppe, Andreas Kraler.

zuletzt editiert am 22.11.2021