Hettich zeigt Neuheiten im Bereich DIY.
In der „Design Gallery“ gibt es Ideen und Planungshilfen für individuelle Möbel. (Quelle: Hettich)

Beschlag- und Sicherheitstechnik

26. September 2022 | Teilen auf:

Hettich zeigt Neuheiten im Bereich DIY

Im Rahmen der Kölner Eisenwarenmesse (25. bis 28. September) zeigt Hettich neben neuen Produkten auch neue Warenpräsentationen und nutzerfreundliche Online-Tools speziell für Bau- und Fachmärkte.

Mit der Warenpräsentation sollen Kunden im Bau- und Fachmarkt wirkungsvoll zum Kauf angeregt werden. Dabei überzeugen neben innovativen Warenträgern und ansprechenden Verpackungen auch die neuen Anwendungen und Produktdemos für das direkte „Ausprobier-Erlebnis“ vor Ort, so der Hersteller. Darüber hinaus helfen schlüssige Leitsysteme und eine klare Produktanordnung den Endkunden, schnell die passende Lösung für ihr Projekt zu finden, heißt es weiter. Mit nutzerfreundlichen Cross-Channel-Tools will Hettich außerdem die Brücke vom stationären Handel zum Onlinehandel schlagen. Denn alle Anwendungen lassen sich schnell und kompakt auch über das Smartphone oder Tablet aufrufen. Hier sind alle Angebote für Endverbraucher übersichtlich dargestellt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kunden eigene Möbel bauen möchten, Ersatzteile für einen Schrank brauchen oder einen Möbelkauf planen. Der „DIY Hettich Technical Assistant“ ist ein effektives Instrument für die Online-Endkundenbetreuung und will Antworten auf viele technische Fragen und dazu praktische Hilfe bei der Montage oder Einstellung der Produkte bieten

zuletzt editiert am 26.09.2022