„HettichXperiencedays 2021“ erreicht weltweit 61.500 Teilnehmer. Quelle: Hettich
Erfolgreiche virtuelle Produktshow. Quelle: Hettich

Beschlag- und Sicherheitstechnik

03. September 2021 | Teilen auf:

„HettichXperiencedays 2021“ erreicht weltweit 61.500 Teilnehmer

Mit den „HettichXperiencedays 2021“ hat der Anbieter nach eigenen Angaben Neues gewagt – ein flexibles Konzept mit langer Laufzeit und dazu ein hoch engagiertes Team waren die Schlüssel zum Erfolg. Die hybride, internationale Event- und Trendplattform hat es ermöglicht, trotz der schwierigen Situation Kunden und Partner, aber auch neue Interessenten aus der ganzen Welt online wie offline zu treffen.

Allein zwischen Mitte März und Anfang September wurden weltweit 61.500 Teilnehmer virtuell oder vor Ort registriert. Alle internationalen Teams waren aktiv an der Durchführung des Großprojekts beteiligt, und jeder Standort hatte Gelegenheit, mit lokalen Aktionen und Events seinen Teil zum Gesamterfolg beizusteuern. In der Summe wurden so innerhalb von sechs Monaten international über 1.000 Showroom-Touren online und offline durchgeführt, es wurden mehr als 1.000 Einzelevents organisiert, und es fanden über 250 Themenworkshops statt. Hinzu kam ein vielseitiges Keynote-Programm, mit dem für die unterschiedlichen Zielgruppen ein breites Spektrum aktueller Themen in bis zu 12 Sprachen angeboten wurde.

Und wie geht es nun weiter? Die regionalen Standorte bieten allen Kunden und Interessierten auch künftig virtuelle Rundgänge zu den Highlights der „HettichXperiencedays“ sowie Showroombesuche vor Ort an: https://xdays.hettich.com