Hewe und Siegenia feiern 50 Jahre Partnerschaft.
Wolfgang Wetekam (2. v. l.) und Heinz Michael Wetekam (3. v. l.), Geschäftsführende Gesellschafter von Hewe, freuen sich gemeinsam mit Wieland Frank (r.), Geschäftsführender Gesellschafter von Siegenia, und Vertriebsregionsleiter Rainer Duguid (l.) über die bereits seit 50 Jahren währende Partnerschaft. (Quelle: Siegenia)

Beschlag- und Sicherheitstechnik

03. November 2022 | Teilen auf:

Hewe und Siegenia feiern 50 Jahre Partnerschaft

Mit der Umstellung auf die Fertigung von Kunststofffenstern fing alles an: Hewe-Fensterbau aus Diemelstadt feiert das 50-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft mit Siegenia. Wolfgang Wetekam, kaufmännischer Geschäftsführer, weiß dies zu schätzen: „Die langjährige Zusammenarbeit hat eine Basis von gegenseitigem Geben und Nehmen geschaffen. Wir besitzen größte Wertschätzung für das, was wir aneinander haben, kommunizieren offen und setzen auf kurze Wege. Gerade das ist uns enorm wichtig.“

Auch für Rainer Duguid, Vertriebsregionsleiter bei Siegenia, ist eine solch gute Zusammenarbeit nicht selbstverständlich: „Durch die enge Verbindung über fünf Jahrzehnte hinweg ist eine ausgesprochen partnerschaftliche, mitunter freundschaftliche Beziehung entstanden. Sie ist geprägt von gegenseitigem Vertrauen, Begegnung auf Augenhöhe und einem offenen, ehrlichen Umgang miteinander mit dem Ziel, gute Lösungen für beide Seiten zu finden.“

Zu den jüngsten Meilensteinen der erfolgreichen Zusammenarbeit zählt die Umstellung der Türenfertigung auf Schließtechnik von KFV im Jahr 2014. In enger Absprache mit Siegenia erstellte hewe darüber hinaus 2017 einen Probekörper zur Integration RC 2-zertifizierter Haustüren in das Systemhandbuch des Herstellers.

zuletzt editiert am 03.11.2022