Ift veranstaltet hybride Fenstertage. Quelle: Ift Rosenheim
Hybrider Branchentreff als Kompass in „bewegten Zeiten“. Quelle: Ift Rosenheim

Veranstaltungen

16. July 2021 | Teilen auf:

Ift veranstaltet hybride Fenstertage

Die Rosenheimer Fenstertage des Instituts für Fenstertechnik (Ift) finden am 13. und 14. Oktober als hybride Veranstaltung statt. Hybrid bedeutet, dass mit entsprechendem Hygienekonzept bis zu 200 Teilnehmer (Stand Juli 2021) im Rosenheimer Kultur- und Kongresszentrum teilnehmen können. Alle Vorträge des Fachprogrammes finden als Live-Stream statt, so dass Experten das exklusive Wissen nutzen oder mittels Event-App networken können.

Interessante Diskussionsrunden und Impulsvorträge bieten dabei relevantes Wissen aus Technik, Wissenschaft und Normung sowie zu wirtschaftlichen und konjunkturellen Aspekten, verspricht das Ift. Hierzu zählen strategische Themen wie der CO2-Fußabdruck sowie die konkreten Folgen der Klimaschutzziele und des Gebäudeenergiegesetzes für Bauprodukte. Auch praktische Tipps zum Einsatz von Vakuum-Isolierglas (VIG), die Montage von Vorhangfassaden oder die Glasbemessung nach DIN 18008-2 mittels einer Typenstatik haben ihren Platz im Programm.

Das vollständige Programm sowie die Anmeldemöglichkeit finden Interessenten unter https://www.fenstertage.de.