Zu sehen ist ein Schlüssel, der halb in einem frei schwebenden Schloss steckt. Im Hintergrund sind Mehrfamilienhäuser zu sehen. Es ist früher Abend, noch leuchtet die untergehende Sonne die Häuser an, der Vollmond über den Häusern ist aber schon gut zu sehen.
Iloq startet eine neue Online Event-Reihe. Der erste Teil findet am 15. April 2021 um 10 Uhr statt und fokussiert laut Unternehmen ein Praxisbeispiel aus dem Bereich des Wohnungsbaus. Quelle: Iloq

Veranstaltungen

11. March 2021 | Teilen auf:

Iloq veranstaltet Online Event

Um die Vorteile von digitalen Schließanlagen sowie die vielfältigen Möglichkeiten der Zugangsverwaltung einer breiten Zielgruppe anschaulich zu verdeutlichen, startet Iloq eine neue Online Event-Reihe. Der erste Teil findet am 15. April 2021 um 10 Uhr statt und fokussiert laut Unternehmen ein Praxisbeispiel aus dem Bereich des Wohnungsbaus. Die Teilnehmer, für die keine Kosten entstehen, sollen vertiefende Einblicke in die Wohnprojekte der Wagnis Wohnbaugenossenschaft erhalten, die in München bereits zahlreiche Systeme des Herstellers im Einsatz hat. Die Anmeldung erfolgt unter diesem Link: https://marketing.iloq.com/de-de/digitale-schliessloesung-fuer-wohngebaeude .

Das Unternehmen wandelt nach eigenen Angaben mechanische Schließanlagen in digitale Zugangsverwaltungssysteme. Die Lösungen basieren auf eigens entwickelten und patentierten Technologien, die elektrische Systeme ohne Batterien oder Kabel ermöglichen. Aktuell beschäftigt die Iloq- Gruppe mit Hauptsitz in Oulu/Finnland mehr als 200 Mitarbeiter und ist in über 30 Ländern tätig.

Sebastian Schanda, Key Account Manager Residential ist einer der Iloq-Referenten und freut sich auf das neue Format: „Wir haben ein informatives und gleichzeitig unterhaltsames Online Event entwickelt, in dem unsere Teilnehmer sehr viel Wissenswertes zum Thema digitale, intelligente Zutrittslösungen erfahren werden. Bei unserer ersten Veranstaltung haben wir uns bewusst auf den Bereich der Wohngebäude konzentriert und zeigen anhand des Beispiels Wagnis, ganz praxisnah was alles möglich ist.“ Weitere Events zu den anderen Einsatzbereichen des Herstellers sind bereits in Planung und werden im Laufe des Jahres folgen.