Steigende Energiepreise, Anspruch an Klimaschutz, aber auch der aktuelle Zeitgeist verlangen ein Umdenken beim Planen von Gebäuden und deren Einrichtungen.
Steigende Energiepreise, Anspruch an Klimaschutz, aber auch der aktuelle Zeitgeist verlangen ein Umdenken beim Planen von Gebäuden und deren Einrichtungen. (Quelle: Jürgen Pollak/Geze)

Smarte Gebäude

18. August 2022 | Teilen auf:

Lebenswerte Gebäude der Zukunft schaffen

Klimaschutz, stark steigende Energiepreise und der aktuelle Zeitgeist verlangen, dass wir bei der Planung und Errichtung von Gebäuden umdenken. Speziell auch Energiefresser wie raumklimatische Anlagen können teilweise durch alternative Systeme kompensiert werden. Wie lebenswerte Gebäude der Zukunft aussehen und Nutzer und Auftraggeber von neuen Systemen überzeugt werden können, erklären Sören Eilers, Objektberater bei Geze, und Marco Sperling, Diplom-Ingenieur Architektur bei PPP Architekten aus Lübeck.

Weiterlesen mit einem Schloss + Beschlagmarkt Abo.

Unsere digitale Abonnements bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln auf fenster-tueren-technik.de.
Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Wenn Sie bereits Abonnent der Print-Ausgabe sind, können Sie Schloss + Beschlagmarkt Digital hier hinzubuchen.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Sie haben Ihre Zugangsdaten vergessen? Hier Zugangsdaten anfordern.

zuletzt editiert am 18.08.2022