Gerald Muß, Leitender Kriminaldirektor und seit fast sieben Jahren Ansprechpartner in der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK), geht am 1. Juni 2023 in Pension.
Gerald Muß, Leitender Kriminaldirektor und seit fast sieben Jahren Ansprechpartner in der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK), geht am 1. Juni 2023 in Pension. (Quelle: DFK)

Köpfe & Personalien

2. January 2023 | Teilen auf:

Leitender Kriminaldirektor Gerald Muß hört auf

Gerald Muß, Leitender Kriminaldirektor und seit fast sieben Jahren Ansprechpartner in der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK), geht am 1. Juni 2023 in Pension. Sein letzter Arbeitstag ist allerdings bereits Ende Februar 2023. Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin ist bislang nicht bekannt.

Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention fördert als unabhängige Einrichtung die gesamtgesellschaftliche Kriminalprävention in Deutschland. Dazu wurde das Deutsche Forum für Kriminalprävention (DFK) im Jahre 2001 gemeinsam von Bund und Ländern als gemeinnützige Stiftung gegründet, deren breitgefächertes Kuratorium alle relevanten gesellschaftlichen Kräfte zu gemeinsamer Verantwortung zusammenführt.

zuletzt editiert am 03.01.2023