Der Vertrag von Geschäftsführer Michael Köngeter wurde für drei weitere Jahre verlängert.
Der Vertrag von Geschäftsführer Michael Köngeter wurde für drei weitere Jahre verlängert. (Quelle: Becher)

Fachhandel

24. June 2022 | Teilen auf:

Michael Köngeter bleibt Geschäftsführer bei Becher

Während der Gesellschafterversammlung des Holzgroßhändlers Becher am 18. Juni in Göttingen ist der Vertrag von Geschäftsführer Michael Köngeter um drei weitere Jahre bis 2025 verlängert worden.

Ebenfalls turnusgemäß für drei weitere Jahre neu gewählt wurde der Beirat des Familienunternehmens. Zum neuen Beiratsvorsitzenden wurde der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Dr. Christoph Becher, ein Enkel des Firmengründers, gewählt. Der bisherige Beiratsvorsitzende, Gerhard Becher, hatte auf eine erneute Kandidatur altersbedingt verzichtet und wurde von der Gesellschafterversammlung zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Dr. Christoph Becher wurde vom Beirat zum neuen Vorsitzenden gewählt. (Quelle: Becher)

Er war als Gesellschafter viele Jahre im Verwaltungsrat, dem späteren Beirat des Unternehmens tätig. 2008 wurde er zum Prokuristen und ein Jahr später zum Geschäftsführer von Becher. Von 2013 bis 2022 schließlich war er Vorsitzender des Beirats. Neu in den Beirat gewählt wurde Marc Becher. Roland Becher sowie die externen Beiratsmitglieder Birgit Dircks-Menten und Andreas von Möller wurden wiedergewählt.

zuletzt editiert am 24.06.2022