Die Sicherheits-Expo wird künftig vom Nürnberger Messeveranstalter Afag ausgerichtet.
Die Sicherheits-Expo wird künftig vom Nürnberger Messeveranstalter Afag ausgerichtet. (Quelle: Screenshot)

Veranstaltungen

21. July 2022 | Teilen auf:

Münchener Sicherheits-Expo wechselt den Ausrichter

Der private Messeveranstalter Afag hat zum 1. Juli den Münchner Messeveranstalter Netcomm übernommen, der bislang die Münchner Sicherheits-Expo ausrichtete. Die ehemaligen Geschäftsführer und Gesellschafter der Netcomm GmbH, Walter und Renate Richter, sind zeitgliech mit dem Verkauf in den Ruhestand gegangen und haben die Geschäfte an die Afag Messen und Ausstellungen GmbH und damit an die neuen Geschäftsführer Henning und Thilo Könicke übergeben. Die Veranstaltungen der Netcomm GmbH werden laut den neuen Besitzern auch unter der neuen Leitung am bekannten Standort in München weitergeführt.

zuletzt editiert am 21.07.2022