Peter Mayer (M.Sc.) wechselt vom regional ansässigen Prüfinstituts für Bauelemente (PfB) zum Ift Rosenheim.
Peter Mayer (M.Sc.) wechselt vom regional ansässigen Prüfinstituts für Bauelemente (PfB) zum Ift Rosenheim. (Quelle: Ift Rosenheim)

Köpfe & Personalien

29. August 2022 | Teilen auf:

Peter Mayer wechselt vom PfB zum Ift

Um die Ift-Kunden bei den dynamischen Änderungen optimal zu unterstützen, wurde in der Zertifizierungsstelle eine neue Position geschaffen, die mit Peter Mayer besetzt wird. Als ehemaliger Institutsleiter und Leiter der Zertifizierungsstelle des regional ansässigen Prüfinstituts für Bauelemente (PfB) bringt er umfangreiche Erfahrungen und Kompetenzen mit. Mayer freue sich nun auf den größeren Wirkungskreis des Ift Rosenheim.

Als Absolvent (M.Sc.) der Hochschule Rosenheim und Erfahrungen als qualifizierter Auditor, handwerklichen Tätigkeiten im Holzbau sowie als Institutsleiter und Leiter der Zertifizierungsstelle des regional ansässigen Prüfinstituts für Bauelemente (PfB), bringt Mayer für diese Aufgaben laut Ift ideale Kompetenzen mit.

„Gemeinsam mit Peter Mayer, Christian Kehrer (Leiter der Zertifizierungs- und Überwachungsstelle) und seinem Team ist das ift Rosenheim damit bestens aufgestellt, um die Herausforderungen beim Übergang zum nachhaltigen und klimasicheren Bauen zu meistern“, sagt Ift-Geschäftsführer Dr. Jochen Peichl.

Das Ift Rosenheim ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und ist mit über 230 Mitarbeitern eines der führenden TIC-Institute (Testing, Inspection, Certifi-cation) der Baubranche. Gewachsen ist auch die Breite der technischen Dienstleistungen, um den Anforderungen durch den Klimawandel und den sich daraus ergebenden Ansprüchen von Bauherren und Immobilienbesitzern gerecht zu werden – das zeigt sich treffend in den Ideen für die „Stadt der Zukunft“.

zuletzt editiert am 14.09.2022