Bei der Sonderschau Outdoor. Ambiente zeigen im Außenbereich der Messehallen Stuttgart die Hersteller der Sonnen- und Wetterschutzbranche alle Produkte, welche die Außengastronomie für jede Wetterlage bestmöglich nutzbar und komfortabel machen. Im Freigelände der Messe werden die Produkte unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft. Quelle: Messe Stuttgart
Die Sonderschau Outdoor. Ambiente. Living. geht in die nächste Runde: Während der Intergastra – Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie – vom 5. bis 9. Februar 2022 zeigen die Hersteller der Sonnen- und Wetterschutzbranche in den Stuttgarter Messehallen alle Produkte, welche die Außengastronomie für jede Wetterlage bestmöglich nutzbar und komfortabel machen. Im Freigelände der Messe werden die Produkte unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft – und dies auch zur Zeit der R+T 2022. Quelle: Messe Stuttgart

Veranstaltungen

07. July 2021 | Teilen auf:

Positive Aussichten für R+T Alliance

Nach über einem Jahr ohne Live-Veranstaltungen in Deutschland und Europa laufen die Vorbereitungen für den Messe-Restart bei der Messe Stuttgart auf Hochtouren – so auch für die Messen der R+T Alliance, dem Messeverbund für die Sonnenschutz- und Türen-/ Toreindustrie. „Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder Messen machen dürfen“, erklärt Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. „Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass persönliche Begegnungen essentiell und unersetzlich sind. Messen bleiben daher ein wichtiger und fester wirtschaftlicher Faktor.“

Die R+T Alliance setzt sich aktuell aus sechs Messeveranstaltungen an fünf Standorten auf drei Kontinenten zusammen: R+T, Outdoor. Ambiente. Living., R+T Asia, R+T Turkey, APA-Expo by R+T und Sun Shading Expo North America.

Vom 21. bis 25. Februar 2022 findet die Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz wieder auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Über 700 nationale und internationale Aussteller haben ihre Teilnahme an der R+T 2022 bereits bestätigt, darunter auch die wichtigsten Marktführer der Branche. „Für die kommende Ausgabe der R+T planen wir die Durchführung eines hybriden Veranstaltungskonzeptes, also eine Fachmesse mit digitaler Verlängerung. So möchten wir allen Besuchern, unabhängig von eventuellen Reiserestriktionen, die Teilnahme an der R+T ermöglichen und die gewonnen Erkenntnisse der vergangenen Monate in das neue Format einbringen. Zudem werden vor Ort – im Rahmen des ,Safe-Expo-Konzepts‘ – eine Vielzahl an Hygiene-Maßnahmen umgesetzt, um eine kontrollierte und sichere Durchführung der Veranstaltung zu gewährleisten“, erklärt Sebastian Schmid, Abteilungsleiter Technologie der Messe Stuttgart.  

Die Sonderschau Outdoor. Ambiente. Living. geht in die nächste Runde: Während der Intergastra – Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie – vom 5. bis 9. Februar 2022 zeigen die Hersteller der Sonnen- und Wetterschutzbranche in den Stuttgarter Messehallen alle Produkte, welche die Außengastronomie für jede Wetterlage bestmöglich nutzbar und komfortabel machen. Im Freigelände der Messe werden die Produkte unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft – und dies auch zur Zeit der R+T 2022. „Bedingt durch die Entwicklungen der Pandemie und den damit verbundenen gewachsenen Anforderungen an die Außengastronomie, haben die Outdoor-Living-Produkte noch stärker an Bedeutung gewonnen. Mit der Sonderschau zeigen wir die Vielfalt dieser Lösungssysteme und möchten so dem Bedarf der Branche gerecht werden“, erläutert Schmid.

Die nächste R+T Asia findet vom 25. bis 27. Mai 2022 statt und ist mit einem Umzug auf das Messegelände NECC – National Convention & Exhibition Center in Shanghai verbunden, wo Raum für Wachstum der Messe vorhanden ist. Für die R+T Turkey gibt es einen neuen Messetermin: Vom 20. bis 22. Oktober 2022 öffnet der geschätzte Branchentreff im Istanbul Exhibition Center CNR Expo wieder seine Tore. Die APA-Expo by R+T findet erstmals vom 5. bis 7. Oktober 2022 in der Feria Barcelona in Spanien statt. Umgesetzt wird die neue Messe im drei-Jahres-Rhythmus in Kooperation mit dem spanischen Verband automatischer Torhersteller (APA). Bisher fand die internationale Fachmesse für Automatiktüren und -tore unter dem Namen FIPA statt – zuletzt 2019 in Valencia mit über 100 Ausstellern und 3.500 Fachbesuchern. Die Sun Shading Expo North America findet in 2021 nicht als eigene Fachmesse statt, sondern bringt ihre Expertise für innen- und außenliegenden Sonnenschutz in Form von Expertenvorträgen und offenen Diskussionsrunden in das Konferenzprogramm der IFAI Expo 2021 ein. Die Leitmesse für Spezialstoffe und technische Textilien feiert vom 2. bis 4. November 2021 in Nashville, Tennessee ihr 100. Messejubiläum vor Ort.