01.12.2015 Produkt-News

Verdeckt liegende Bandseite

Mit der Erweiterung der verdeckt liegenden Dreh-Kipp-Bandseite „Multi Power“ auf Bodenschwellen bietet Maco erstmals eine Lösung für Holzprofil- Verarbeiter, die sowohl Forderungen nach modernem Design mit nicht sichtbaren Beschlägen, als auch jene nach Barrierefreiheit im Sinne der ÖNORM bzw. DIN bedient. Auch für Kunststofffensterhersteller hat Maco nun die passende Lösung am Markt. „Multi Power“ erlaubt die Fertigungen von Fensterriesen mit verdeckt liegender Bandseite bis 3 qm Formatgröße – und das in den Öffnungsarten Dreh- Kipp, Kipp-Dreh, Dreh und Kipp. Eine Flügelfalzbreite bis 1650 mm und Flügelfalzhöhe von max. 2800 mm erlaubt großflächige Lichtöffnungen, die im modernen Wohnbau gefragt sind. Dabei sollen Flügelgewichte bis 130 kg an Fenstern und bis 150 kg an Fenstertüren getragen werden. Obwohl Designliebhaber mit „Multi Power“ laut Hersteller auf ihre Kosten kommen, muss auf Funktionalität und Sicherheit nicht verzichtet werden. Denn für die Beschlaglinie ist Einbruchhemmung bis Widerstandsklasse RC 3 gewährleistet. In  Kombination mit schmalen Rahmenprofilen oder Bodenschwelle erfüllen die Fensterelemente RC 2.
www.maco.eu

Alle Produktinformationen gemäß Herstellerangaben.

Unternehmensprofile

Lernen Sie Unternehmen und ihre Leistungen kennen.

Sehen Sie sich hier die Unternehmensprofile an.

Mehr

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

PREMIUM-Abo schloss+beschlagmarkt

Print + E-Paper + Online-Inhalte

Das PREMIUM-Abo im Detail:

Das Jahresabonnement beinhaltet jeweils 12 Ausgaben gedruckt und digital. Außerdem den Zugriff auf zusätzliche, exklusive Inhalte und das umfangreiche News- und Printarchiv auf der Webseite.

weiterlesen