Raoul Wijgergangs ist seit dem 1. August 2021 als Geschäftsführer der Enocean GmbH tätig. Quelle: Enocean
Raoul Wijgergangs ist seit dem 1. August 2021 als Geschäftsführer der Enocean GmbH tätig. Quelle: Enocean

Köpfe & Personalien

14. September 2021 | Teilen auf:

Raoul Wijgergangs folgt bei Enocean auf Andreas Schneider

„Betrachte ich Enocean, sehe ich den führenden Anbieter für Energy Harvesting-Lösungen, aber ich sehe noch viel mehr. Denn die Bedeutung und das Ausmaß der Herausforderungen, die Enocean adressiert, ist beachtlich. Dazu zählen die Reduzierung von CO2-Emissionen von Gebäuden, die effizientere Nutzung von Büroflächen und die Verbesserung des Raumklimas. Diese Mischung macht Enocean für mich so spannend.“ Mit diesen Worten begrüßte der neue CEO des Unternehmens, Raoul Wijgergangs, in einer Videobotschaft die Newsletter-Empfänger.

Er freue sich, seit dem 1. August 2021 als Geschäftsführer der Enocean GmbH die strategische Ausrichtung des Unternehmens weiter vorantreiben zu dürfen, sagte der Niederländer weiter. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der IoT-Branche und ist zudem Mitgründer der Z-Wave Alliance.

In seiner neuen Position will Wijgergangs Enocean als Marktführer im Bereich batterieloser Funktechnologie weiter ausbauen sowie Lösungen für das Internet der Dinge (IoT) vorantreiben. Er folgt auf Mitgründer Andreas Schneider, der das Unternehmen nach 20 Jahren verlassen hat.