Trendfarben 22/23: Vom All bis in die Tiefsee.
Trendfarben 22/23: Vom All bis in die Tiefsee. (Quelle: Renolit)

Branche im Blick

24. July 2022 | Teilen auf:

Mit Trendfarben 22/23 inspirieren

Renolit, internationaler Hersteller von Kunststofffolien und -produkten, weist in seiner Colour Road den Weg zu den Trendfarben 22/23 für den Interior Bereich. Die diesjährige Colour Road steht unter dem Motto "Travelling into new dimensions" und ist inspiriert von den Farbwelten der Tiefsee, den unmittelbaren Sinneseindrücken auf der Erde und Bildern des Weltalls und der Raumfahrt. Bereits seit 2009 veröffentlicht das Corporate Designmanagement von Renolit jährlich die aktuellen Farb- und Designtrends in seiner Colour Road: Es greift globale Trends und Strömungen auf und überträgt sie auf den Bereich Innen- und Außenarchitektur.

Hauseigenes Konzept zur Farbberatung

Die Colour Road soll Herstellern von Möbeln, Böden, Türen, Wandpanelen und Caravans eine inspirierende Leitlinie geben, welche Farben und Materialien angesagt sein werden. Die Farben stammen insgesamt aus visuell starken Bildwelten und machen ihrerseits Welten auf, die Produktdesigner in Innenarchitektur, Bauwesen, Möbelproduktion und Caravan-Ausstattung beflügeln. „Schließlich geht es auch in der Einrichtungsbranche stets darum, unseren Kunden etwas Frisches, Ungesehenes zu bieten. Dafür braucht man aber eine gute Orientierung, um den Geschmack der Käufer zu treffen. Und die bietet unser Trendservice“, erklärt Monika Haag, Schöpferin der Colour Road.

Hinter dem Konzept der Colour Road steht die Beratungskompetenz des Corporate Designmanagement von Renolit. „Auf uns kommen Hersteller von Möbeln, Küchen, Bodenbelägen, Wandpanelen und Außenwandverkleidungen zu, die auf der Suche nach trendigen Farben und Dekoren sind. Herzstück unserer Beratung ist die persönliche – oder digitale – Beratung“, beschreibt Verena Mundle, Referentin Corporate Designmanagement, das Angebot. Neben der Beratung nehmen Filme und eine digitale Broschüre die Designer und Produktmanager mit auf die Reise.

Das Motto "Travelling into new Dimension" haben Monika Haag und ihre Kolleginnen aus dem aktuellen Zeitgeschehen herausgefiltert. Die Pandemie hat deutlich in Erinnerung gerufen, dass Reisen ein tief verwurzeltes Bedürfnis ist. Daraus sprechen menschliche Neugierde und das Verlangen, immer mehr über die Welt zu erfahren, in der wir leben. Technologische Entwicklungen ermöglichen heute neuartige Eindrücke und Erlebnisse und die Entdeckungsreisen werden virtueller. Je digitaler wir werden, desto intensiver nehmen wir aber auch das physische, unmittelbare Erlebnis wieder wahr.

Blau-grüne Farbwelt schenkt Ruhe und Klarheit

Auf der Suche nach Inspiration führt die Colour Road hinab in die Tiefsee, die voller unerforschter Lebewesen und Geheimnissen steckt. Die Trendfarben des Deep Ocean Levelm sind die beiden Blautöne Sea Pioneer und Atlantic, das intensive Pastellgrün Nekton sowie Space Glow als goldfarbener Akzent. In Nekton steckt die frische Strahlkraft des kalten Grüns, in dem schwimmende Lebewesen unter Wasser leuchten: Die Lichtbrechung setzt die Unterwasserwelt in blaugrünes Rampenlicht. Aus tieferen Sphären stammt der Farbton Sea Pioneer. Wenn sich die letzten Lichtstrahlen in der Tiefe des Ozeans verlieren, ist alles umgeben von diesem intensiven Blau. Atlantic findet man ab einer Meerestiefe von 200 Metern. Hier beginnt eine eigene geheimnisvolle, dunkelblaue Unterwasserwelt. Und wer sich noch weiter hinab wagt, kann auch Space Glow entdecken. Jenes goldene Glimmern seltener biolumineszenter Lebewesen.

„Blau und Blaugrün harmonieren im Innenraum sehr gelungen mit unseren Eichendekoren in dezent heller und grauer Anmutung. Aber auch Steinoptiken sind eine tolle Option“, erläutert Monika Haag einige Kombinationsmöglichkeiten für das Deep Ocean Level.

Kräftige Töne stehen für Freude und positives Lebensgefühl

Auf Augenhöhe tauchen die Farbtöne des Ground Level auf. Lichen Green begegnet uns draußen unterwegs auf bemoosten Felsen oder in Flechten auf Baumstämmen. Dieses gedeckte Grün mit einem deutlichen Anteil Grau und Gelb wirkt beruhigend und harmoniert mit vielen Farben und Holzdekoren. Auch das satte, warm-vibrierende Pilgrim Shell findet sich in der Natur wieder – ob in Form einer gelblichen Muschelschale oder als Krustenflechte auf wenig einladenden Untergründen. Dieser fröhliche Gelbton transportiert eine positive Ausstrahlung: Mit Pilgrim Shell gelingt es, jeden Raum aufzupeppen. Eine ähnlich starke Wirkung entfaltet Artist: Das entfessselte und entschlossene Rot setzt kräftige Akzente. Dazu passt als kühlendes Pendant Sphere. Dieser Blauton mit einer Tendenz zum Violett greift die virtuelle Komponente unserer Reisen auf. „Diese frischen, bestärkenden Farben versprühen einfach gute Laune im Wohnraum. Sie wirken hervorragend im Zusammenspiel mit Eichendekoren sowie mit Keramiken und Fliesenmustern“ rät die Farbexpertin.

Spannende Kontraste für lebendige Raumwirkung

Die Farben des Cosmo Level sind Souvenirs einer interplanetaren Reise: der kräftige Orangeton Mars greift Hoffnungen und Perspektiven der Raumfahrt auf und richtet den Blick auf unseren Nachbarplaneten. Auch der gedeckte Rostrotton Crypto könnte aus einer Momentaufnahme der Marsatmosphäre stammen. Mars und Crypto sind beide mineralischen Ursprungs – ebenso Mineral Grey, das an die staubigen Mondoberflächen erinnert. Dieser Grauton bietet die perfekte Basis für mutige Akzentfarben – wie das frische Caldera. Es erinnert an Luftbilder, die gesprenkelt sind mit Seen in einer Kraterlandschaft. Das markante Türkis ergänzt sich perfekt mit Eichendekoren und eignet sich ebenso wie Orange als ausdrucksstarke, fast leuchtende Kontrastfarbe für minimalistisches Design. „Caldera, Mars und Crypto passen hervorragend zur Optik rauer unbehandelter Hölzer und roher Steinoberflächen. Renolit bietet in diesen beiden Bereichen eine große Bandbreite an hochwertigen Dekoren in verschiedenen Qualitäten“, fasst die Referentin Verena Mundle die Gestaltungsflexibilität des Cosmo Level zusammen.  

Inspiration als Filme, Collagen und Beratung

Die Colour Road eröffnet all denen neue Erlebniswelten und Perspektiven, die auf der Suche nach den aktuellen Trends für die Bereiche Architektur und Interior Design sind. Und die sicherstellen wollen, daß sie mit ihren Produktneuheiten und Kollektionen am Markt ankommen werden. Unter renolit.com/de/unternehmen/trendservice-colour-road stellt Renolit seinen Trendfilm zum diesjährigen Motto vor. Für mehr Informationen zu den Trendfarben gibt es die Trendcollagen samt erläuternder YouTube-Filme und die Colour Road Broschüre als Download. Eine tiefergehende Trend- und Farbberatung bietet das Team der Colour Road gerne nach Absprache und angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse des Kunden.

Trendfarben 22/23: Vom All bis in die Tiefsee (Quelle: Renolit)

Trendfarben 22/23: Vom All bis in die Tiefsee (Quelle: Renolit)
zuletzt editiert am 25.07.2022