Rewindo-Premium-Partnersystem fünf Jahre im Markt. Quelle: Pixabay
Bis 2025 müssen jährlich zehn Millionen Tonnen Rezyklat in neuen Kunststofferzeugnissen Einsatz finden. Quelle: Pixabay

Bauelemente

25. August 2021 | Teilen auf:

Rewindo-Premium-Partnersystem fünf Jahre im Markt

Das Recyclingsystem der Rewindo GmbH findet seit Gründung im Sommer 2002 breite Zustimmung bei Fensterbaubetrieben, Abbruchunternehmen und verwandten Branchen sowie bei Behörden, Architekten und Bauherren, so der Anbieter.

Vor fünf Jahren stellte Rewindo die schon länger existierenden Öko-Vereinbarungen und Kooperationen auf eine neue Grundlage und rief das System der Premium-Partnerschaften ins Leben. Jetzt zog Geschäftsführer Michael Vetter eine erste positive Zwischenbilanz: „Nachdem anfangs hauptsächlich Premium-Partner aus dem Kreis namhafter Fensterbaubetriebe die Vereinbarung unterschrieben, kamen mit den Jahren eine Reihe weiterer und bedeutender Unternehmen entlang der gesamten PVC-Wertschöpfungskette hinzu.“ Per Monat Juli 2021 zählte das Recyclingsystem 15 Fensterbaubetriebe, drei Extrusionsunternehmen, zwei Folienhersteller und zwei Unternehmen aus dem Recycling-Maschinenbau zu seinen Mitgliedern. Die als Sponsoring angelegte Premium-Kooperation bietet den Partnern eine Vielzahl von Vorteilen, beispielsweise die Nutzung des Partnerlogos im Rahmen eigener und gemeinsamer Kommunikationsaktivitäten oder eine Empfehlung als dem Recycling besonders verpflichteter Fachbetrieb.