Am Rahmen eines weißen, geöffneten Dreh-Kipp-Fensters ist der Sonnenschutz in einem Klemmrahmen angebracht. Oben links scheint es eine kleine Reihe Solarzellen zu geben, deren Funktion nur erahnt werden kann.
Gold in der Kategorie Textiler Sonnenschutz ging unter anderen anHeroal für den klemmbaren Zip-Screen „VS Z EM“. Quelle: Heroal

Veranstaltungen

23. February 2021 | Teilen auf:

R+T Innovationspreis 2021 verliehen

Die R+T digital 2021 ist gestern (22. Februar) erfolgreich gestartet. Am gleichen Tag sind zum 11. Mal der R+T Innovationspreis vergeben worden, der vom Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz, vom BVT – Verband Tore, vom Industrieverband Technische Textilien – Rollladen – Sonnenschutz und von der Messe Stuttgart ausgelobt wird und innovative technische Entwicklungen auszeichnet.

Aus rund 100 Einreichungen, die zur Vorjurierung zugelassen waren, gingen 38 Nominierungen aus zehn Ländern hervor. Aus diesen wurden nun die R+T Innovationspreise in elf Kategorien verliehen: Antriebe und Steuerungen für Rollladen und Sonnenschutz, Antriebe und Steuerungen für Tore, Gebäudeautomation, Innenliegender Sonnenschutz, Outdoor, Raffstore, Rollladen, Sonderlösungen, Technische Textilien, Textiler Sonnenschutz und Tore. Vergeben wurde die begehrte Auszeichnung in diesem Jahr erstmals in jeweils Gold, Silber und Bronze. Sonderpreise im Bereich Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Design wurden zusätzlich verliehen. Ausgezeichnet wurden die Produkte von einer unabhängigen Fachjury, die aus 18 Vertretern der Branchenverbände, Fachredakteuren und Sachverständigen besteht. Relevant für die Entscheidung der Jury waren neben der Innovationsqualität und dem Marktpotenzial der Entwicklungen unter anderem auch die Nutzerfreundlichkeit sowie die Produktsicherheit.

Und hier die Preisträger:

Kategorie Antriebe und Steuerungen für Rollladen und Sonnenschutz: Acomax GMBH für das „KLICK-Motor-Schnellmontagesystem“ für Vorbau-/ Blendkappen-Rollladensysteme Gold. Silber erhielt die Elero Antriebstechnik GmbH für den Rohrmotor „RolMotion/RolMotion 868“. Bronze ging an Guangdong A-OK Technology Grand Development Co., Ltd für das „Electromagnetic self-locking zip screen system/AM45-ER-ZS“.

Kategorie Antriebe und Steuerungen für Tore: FACE S.R.L. bekam Gold für „SLCOD - SUPERCAPACITOR EMERGENCY OPENING DEVICE“. Silber gab es für die GfA Elektromaten GmbH & Co.KG für den „ELEKTROMAT 4.0“. Die Sommer Antriebs- und Funktechnik erhielt für den „Telecody Courier“ Bronze.

Kategorie Gebäudeautomation: Gold gab es für die Reflexa-Werke Albrecht GmbH - ausgezeichnet wurde der „RaffSun“. Der Rohrantrieb mit integriertem „DECT-Funktransceiver BOXCTRL“ von der Becker-Antriebe erhielt Silber. Bronze gab es für das Motorisierungsprogramm „KADECO MOTION“ der Kadeco Sonnenschutzsystem GmbH.

Kategorie Innenliegender Sonnenschutz:  Gold ging an Kadeco für die Innenjalousie „Oslo“. Silber erhielt „Antiviraltex“ der Style Group Global International Trading.

Kategorie Outdoor: Hier wurden zwei Produkte mit Gold ausgezeichnet, Corradi für „IMAGO“ und Markilux für „pergola-stretch“.

Kategorie Raffstore: Reflexa bekam Gold für den Abstandshalter „Typ RF“. Silber gab es für den „ECCE Oberleistenträger für Raffstoren“ der Storenmaterial AG, die zudem Bronze erhielt für „VANTA++“.

Kategorie Rollladen: Gold gab es für die „SolarBox“ von Winsol

Kategorie Sonderlösungen: Hier gab es zweimal Gold und einmal Silber; Neher Systeme GmbH & Co.KG erhielt für das Insektenschutzplissee „PL2“ Gold. Ebenso Warema Renkhoff SE für das Produkt Schalloptimierter Neubau-Aufsetz-Kasten in Modulbauweise . Silber gab es für den „TRAV Integral der Hella Sonnen- und Wetterschutztechnik GmbH.

Kategorie Technische Textilien: Neher bekam für „Transpatec Gewebe“ Gold. Silber gab es für „modern basics blue made of Tempotest Starlight blue“ von Parà Spa und der Weinor GmbH & Co. KG. Die Julius Koch GmbH wurde für „Webtex (R) G2“ mit Bronze ausgezeichnet.

Kategorie Textiler Sonnenschutz: Hier gab es drei Mal Gold, Heroal für den klemmbaren Zip-Screen „VS Z EM“, für den „NonVi Keder“ der Jentschmann und das Außenrollo „Solix“ der MHZ Hachtel GmbH & Co. KG.

Kategorie Tore: Für den Torbehang „GREONIK“ von Meißner Toranlagen gab es Gold. Silber ging einmal an GfA Elektromaten für den „Anrollgetriebe für Aufsteck-ELEKTROMATEN“ und auch an die proMesh GmbH für „alphamesh safety system/Nachtabschluss“.

Die digitale Version der Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz hat ihre virtuellen Pforten noch bis zum 25. Februar geöffnet. Die dort präsentierten Produkte sind noch ein Jahr auf dem Portal sichtbar.