Damit barrierefreie Übergänge gelingen, bietet das Fachmedium „barrierefrei bauen“ von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller das herstellerneutrale Online-Detailseminar am 23. Juni von 9.00 bis 13.30 Uhr an.
Damit barrierefreie Übergänge gelingen, bietet das Fachmedium „barrierefrei bauen“ von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller das herstellerneutrale Online-Detailseminar am 23. Juni von 9.00 bis 13.30 Uhr an. (Quelle: Screenshot)

Bauelemente

20. June 2022 | Teilen auf:

Seminar zu barrierefreien Übergängen

Barrierefreie Übergänge bei Fenstern und Türen müssen sorgfältig geplant, zwischen den Gewerken abgestimmt und auf der Baustelle richtig ausgeführt werden. Nur so können Architekten, Planende und Bauleitende eine barrierefreie, dauerhaft dichte und mangelfreie Ausführung gewährleisten und somit Haftungsrisiken vermeiden.

Damit dies gelingt, bietet das Fachmedium „barrierefrei bauen“ von der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller das herstellerneutrale Online-Detailseminar am 23. Juni von 9.00 bis 13.30 Uhr an. „Nullschwellen sicher planen und ausführen“ widmet sich barrierefreien Übergängen an Türen und Fenstern aus konstruktiver Sicht und zeigt, wie diese fachgerecht planen, sicher ausgeführt und Bauherren und Auftraggeber kompetent beraten werden können.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit findet sich hier.

zuletzt editiert am 20.06.2022