Die Unternehmensgruppe Terhalle ist nach eigenen Angaben ein Fullservice-Anbieter im Bereich Holzbau und schlüsselfertiges Bauen.
Die Unternehmensgruppe Terhalle ist nach eigenen Angaben ein Fullservice-Anbieter im Bereich Holzbau und schlüsselfertiges Bauen. (Quelle: Terhalle)

Bauelemente

09. December 2021 | Teilen auf:

Terhalle übernimmt Wessendorf

Das Unternehmen Terhalle aus Ahaus-Ottenstein übernimmt den Fensterbauer Wessendorf aus Ahaus-Alstätte zum 1. Januar 2022. Das teilte Bernd Wessendorf, Inhaber und Geschäftsführer der Wessendorf Fenster GmbH & Co. KG, mit.

Fensterbau Wessendorf besteht seit 1963 in zweiter Generation und beschäftigt 46 Mitarbeiter, die Kunststofffenster, Türen sowie Wintergärten fertigen. Die Unternehmensgruppe Terhalle ist nach eigenen Angaben ein Fullservice-Anbieter im Bereich Holzbau und schlüsselfertiges Bauen. Dazu gehört bislang die Herstellung von Holz-, Holz-Aluminium- und Aluminiumfenstern. Durch den Erwerb des Unternehmens Wessendorf beabsichtigt Terhalle die Erschließung weiterer Geschäftsfelder im Bereich des Fensterbaus.

Alle Arbeitsverhältnisse der Wessendorf-Mitarbeiter sollen unverändert fortgesetzt werden. Die Firmenbenennung ändert sich von Wessendorf Fenster GmbH & Co. KG in Terhalle GmbH & Co. KG. Die gesamte Unternehmensgruppe Terhalle beschäftigt künftig somit 515 Mitarbeiter an den sechs Standorten Ahaus-Ottenstein, Legden, Aurich, Werder (Havel), Hengelo und Ahaus-Alstätte.

zuletzt editiert am 09.12.2021