Mit der Visualisierungs-App lassen sich auch die Einstellung der Sonnenintensität durch Helligkeit oder die Modulation von Licht-Szenarien mit Farb-LED-Bändern vornehmen.
Mit der Visualisierungs-App lassen sich auch die Einstellung der Sonnenintensität durch Helligkeit oder die Modulation von Licht-Szenarien mit Farb-LED-Bändern vornehmen. (Quelle: Weinor)

Bauelemente

05. August 2022 | Teilen auf:

Visualisierungs-App von Weinor

Für seine Fachpartner bietet Weinor nun mit einer optimierten Version seines beliebten Visualisierungsprogramms einen Service, der es in sich haben soll. Mit vielen neuen Features ermögliche der 3D Designer 2.0 die realitätsnahe Darstellung von Markisen- und Terrassendachanlagen. Damit erleichtere er das Verkaufsgespräch und verleiht Angeboten visuelle Überzeugungskraft, da sich Endnutzer ein Sonnen- oder Wetterschutzprodukt nur schwer auf ihrer eigenen Terrasse vorstellen könnten.

Mit der Visualisierungs-App können laut Hersteller die Produktkonfiguration, das Aufbauen von Terrassensituationen und die Menüführung erheblich einfacher und intuitiver genutzt werden als bisher. Nahezu alle Neuzugänge unter den Produkten der letzten Jahre lassen sich damit abbilden. Bei regelmäßigen Updates werden weitere Neuprodukte integriert.

Zudem lassen sich die Einstellung der Sonnenintensität durch Helligkeit oder die Modulation von Licht-Szenarien mit Farb-LED-Bändern vornehmen. Eine Darstellung des Schattenwurfs unterstütze die Fachpartner bei der passenden Dimensionierung von Sonnenschutzprodukten. Auch der Blick von innen nach außen sei jetzt möglich.

zuletzt editiert am 05.08.2022