Wechsel im Verwaltungsrat bei Conrad Electronic.
Lea-Sophie Cramer. (Quelle: Conrad Electronic)

Köpfe & Personalien

30. December 2021 | Teilen auf:

­Wechsel im Verwaltungsrat bei Conrad Electronic

Lea-Sophie Cramer verabschiedet sich zum Jahresende aus dem Verwaltungsrat von Conrad Electronic. Nach acht Jahren widmet sich die Unternehmerin und Startup-Investorin künftig neuen Projekten. „Ich möchte Disruption und Transformation nicht nur predigen, sondern auch vorleben. Conrad beschreitet zielsicher den Weg zur führenden europäischen Beschaffungsplattform für technischen Betriebsbedarf. In den letzten Jahren haben wir den Fokus auf Digitalisierung, Sortimentserweiterung und eine positive Change-Kultur im Unternehmen gelegt. Um diese Transformation erfolgreich weiter voranzutreiben, braucht es noch mehr B2B-Expertise für den Tech- und Plattformsektor in unserem Verwaltungsrat. Dafür möchte ich den Staffelstab weitergeben“, begründet die 34-jährige Gründerin und langjährige CEO von Amorelie ihre Entscheidung.

Nachfolgerin wird Tanja Maaß, Geschäftsführerin der Resolto Informatik GmbH. Bereits im Jahr 2003 hat Tanja Maaß den auf künstliche Intelligenz spezialisierten Software-Hersteller Resolto Informatik gegründet. Führend im Bereich der Echtzeitanwendung von Artificial Intelligence On Edge, gehört ihr Unternehmen mit Sitz in Herford seit Juli 2018 zum Automatisierungsspezialisten Festo AG.

zuletzt editiert am 21.12.2021